DEUTSCH - GEORGISCHES ZENTRUM
FÜR INTERNATIONALE BEZIEHUNGEN


Home
DGZ
Aktuelles
Patenschaft
AktivitÀten
Georgien
Kutaissi
GDZ
Mitgliedschaft
Reisetipps
Linkliste
Kontakt
Impressum

Reisen in den Kaukasus

Auf der offiziellen Internetseite des Georgischen Departments fĂŒr Tourismus gibt es  viele Informationen rund um den Tourismus in Georgien www.gnta.ge oder auf weiteren Internetseiten unter www.tbilisi.ge oder www.georgien-aktuell.de

Georgische Pilgerreisen mit Übernachtungen in den Klöstern
Managerin Frau Tamar Tsintsadze
(gute Deutschkennisse)
Email:
piligrimi2000@yahoo.com

Deutsche Reiseveranstalter mit Kaukasusreisen u.a.:

www.erkareisen.de

 

Deutschsprachiger georgischer Reiseveranstalter “Georgia Insight”

www.georgia-insight.eu

Deutsch-Georgischer Reiseveranstalter in Tbilissi:

www.kaukasus-reisen.de

 

Sicherheitshinweise:
Informieren Sie sich vor der Reiseplanung auf den Seiten des
www.auswaertiges-amt.de ĂŒber die Sicherheitshinweise zu Georgien.
Gebiete wie Abchasien, SĂŒdossetien oder das Pankisi-Tal sind fĂŒr AuslĂ€nder “gesperrt” und werden von Reisegruppen nicht angefahren.
Seit 2001 kommt es vermehrt zu DiebstĂ€hlen und RaubĂŒberfĂ€llen auf AuslĂ€nder - leider auch in den Strassen von Tbilissi. Im Strassencafe die einmalige AtmosphĂ€re des Rustaveli-Prospekt geniessen - aber lassen Sie nicht einfach die Handtasche und den Fotoapparat auf dem Tisch liegen. Sie können dann den Kaffee und Kuchen nicht mehr bezahlen und die Urlaubsbilder sind auch weg! Aber in welchem Land dieser Erde kann uns dies nicht passieren?!
Die RaubĂŒberfĂ€lle betreffen ĂŒberwiegend jedoch GeschĂ€ftsleute. Von EntfĂŒhrungen mit Lösegelderpressungen sind Touristen bisher nicht betroffen gewesen.
Besondere Verhaltensmaßnahmen gelten sonst nur fĂŒr Swanetien.

Hotels und UnterkĂŒnfte

Fugverbindungen

| Home | DGZ | Aktuelles |